Was ist Airbrush?

Eine Übliche Airbrush-Pistole
Eine Übliche Airbrush-Pistole

Unter Airbrush wird im Allgemeinen eine Maltechnik mit einer kleinen Spritzpistole, die etwas größer als ein Kugelschreiber ist, verstanden. Bei dieser Maltechnik wird eine Spritzpistole an einen Kompressor angeschlossen, wodurch mit Hilfe von Druckluft Farbe fein auf das Objekt aufgesprüht werden kann. Diese Technik erlaubt es feinste Farbverläufe zu erstellen, was eine Grundvoraussetzung für die photorealistische Malerei ist. Die deutsche Übersetzung des englischen Begriffs "Airbrush" bedeutet Luftdruckpinsel oder Spritzpistole.

Besonderheiten des Airbrush

Im Gegensatz zum Airbrush wird bei der Lackiertechnik die Farbe normalerweise Nass in Nass aufgetragen. Das bedeutet, es wird so viel Farbe aufgetragen, dass die Oberfläche in sich zerfließt. Das Problem hierbei ist, dass Tränen oder Nasen (Läufer) entstehen, sobald zu viel Farbe aufgetragen wird. Dafür hat diese Technik den Vorteil, dass hochglänzende Oberflächen erzeugt werden können.

Bei der Airbrush-Technik wird Trocken in Trocken gearbeitet. Die Farbe wird hierbei nur als feiner "Farbstaub" aufgetragen, der beim Auftreffen auf den Untergrund bereits trocknet. Der Untergrund wird niemals nass! Um einen satten Farbton zu erreichen, muss die Farbe in mehreren feinen Schichten aufgetragen werden. Der Vorteil ist, dass hier extrem detailliert gearbeitet werden kann, der Nachteil ist, dass keine glänzenden Oberflächen erstellt werden können. Um eine Airbrush-Oberfläche glänzend zu bekommen muss abschließend ein glänzender Lack aufgetragen werden.

Anwendung

Gemälde "The Sun" auf Leinwand (3x 30/90)
Gemälde "The Sun" auf Leinwand (3x 30/90)

Airbrush findet hauptsächlich in der Auto- und Motorradbranche Verwendung. Hierbei werden häufig sehr aufwendige und detailierte Lackierungen realisiert.

Airbrush wird aber auch für Nageldesign, Bodypainting, Make-Up, Modellbau oder in der breiten Kunstszene verwendet.

 

Meine persönliche Anwendung des Airbrush beschränkt sich bisher auf Wohnungs- oder Raumgestaltung, in Form von Grafiken oder Gemälden direkt auf Tapete, Trennwände (siehe Bild) oder Gemälden auf Leinwand. Bei besonderen individuellen Wünschen können auch andere Untergründe oder Gegenstände dekorativ und einzigartig verziert werden.

Räumliche Trennung oder Sichtschutz
Räumliche Trennung oder Sichtschutz

Stefan Stehle